Schulcoaching in Spandau

Das Coaching-Programm „Schulcoaches“, kurz „SchuCo“, richtet sich an Schüler*innen der 9. und 10. Klasse und unterstützt sie beim Übergang von der Schule in den Beruf.

Mit „SchuCo – Coaching-Programm für Schüler*innen der Sekundarstufe I für erfolgreiche Übergänge von der Schule in den Beruf“ wird ein Projekt zur gezielten Berufsorientierung und Bildungsbegleitung angeboten, welches Berliner Schüler*innen aus den Klassenstufen 9 und 10 dabei unterstützt, den Ausbildungs- bzw. Berufseinstieg nach der Schulzeit zu meistern.

Ziel ist es, Jugendliche mit der Unterstützung von Schulcoaches in Form von Einzelcoachings und Trainings in Kleingruppen umfangreich zu beraten, zu motivieren, ihr Selbstvertrauen und Selbstwirksamkeitsgefühl zu stärken und ihnen so zu einer Ausbildung oder anderen beruflichen Perspektive zu verhelfen.

Hierbei werden zielgruppenorientierte und innovative Werkzeuge zur Kompetenzfeststellung, Berufsorientierung sowie zur Berufsqualifizierung eingesetzt. Somit sollen die Jugendlichen eine realistische Chance zur Eingliederung in den ersten Arbeitsmarkt erhalten. Gleichzeitig wird ein entscheidender Beitrag zur Chancengerechtigkeit von benachteiligten Jugendlichen im Schulsystem und am Arbeitsmarkt geleistet. Das Programm wird in enger Zusammenarbeit mit dem BSO-Team der teilnehmenden Schule „Schule an der Jungfernheide“ durchgeführt.

Das Schulcoaching wird im Rahmen des Förderinstruments 32 der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie durchgeführt und aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds im Land Berlin gefördert. Dieses Vorhaben wurde als Teil der Reaktion der Union auf die Covid-19-Pandemie finanziert.

Bei Fragen rund um unser Angebot steht Ihnen unsere Projektkoordinatorin gerne zur Verfügung!

Kontakt

Christine Möllers
030 634 99 87 06
Christine.Moellers [at] studio2b.de

Downloads
Unser Angebot
Einzelcoaching (1:1)

Schüler*innen werden durch individuelle Beratungen gezielt unterstützt, ihre Stärken, Fähigkeiten und Potentiale zu erkennen und auszubauen, um den Übergang in eine Ausbildung zu sichern und potenzielle Abbrüche frühzeitig zu identifizieren und zu vermeiden.

Gruppenaktivitäten

Erstellung eines Berufswahlpasses zur Vertiefung der Einzelcoachings. In den Workshops werden innovative Werkzeuge zur Kompetenzfeststellung und Berufsorientierung und -qualifizierung eingesetzt. Die Module bauen auf Teambuilding-Einheiten und Regeln des gemeinsamen Lernens auf.

Praxisangebote

Praxiseinblicke und den Aufbau eines ersten beruflichen Netzwerks ermöglichen, z.B. durch Betriebserkundungen und Praxistage, vertiefte Berufsorientierung und Stärkung kommunikativer Kompetenzen

Kooperation mit dem BSO-Team

Individuelle Bedarfsabstimmung der Schüler*innen durch Absprache mit dem BSO-Team. Coachings und Workshops werden an den schon bestehenden Angeboten weiterer Träger an der Schule ergänzend ausgerichtet.

Unser Fokus
Individuelle Beratung & Unterstützung
Orientierung in der Berufswelt
Erkennen von Fähigkeiten und Potentialen
Hilfe bei der Suche nach Praktika und Ausbildungsplätzen
Workshops
Einblick in Betriebe
Die Schulcoaches
Nadine Landau
Melissa Stockinger
Samuel Dette
Rahel Mekonnen
Interesse am Schulcoaching?

Bitte sprechen Sie uns an.

Christine Möllers

Projektleitung

E-Mail: Christine.Moellers[at]studio2b.de
Tel.: +49 (030) 634 99 87 06