Mentoring für Azubis

In unserem Projekt „MISA – Mentoring Initiative Starke Azubis“ bringen wir Auszubildende mit ehrenamtlichen Mentor*innen zusammen.

Das Mentoring soll junge Menschen für ein erfolgreiches Abschließen ihrer Ausbildung stärken. Hierfür werden Tandems zwischen einem bzw. einer Auszubildenden  und ehrenamtlichen Mentor*innen gebildet. Bei der Zusammensetzung dieser Tandems achten wir darauf, dass beide Personen gut zusammenpassen.

Über den Projektzeitraum treffen sich die Tandems regelmäßig zu zweit. Außerdem betreut unser Team die Tandems und organisiert Veranstaltungen für alle Auszubildenden und Mentor*innen. Zusätzlich gibt es digitale Module zur Kompetenzstärkung, welche die Azubis online eigenständig oder in Zusammenarbeit mit den Mentor*innen bearbeiten können.

Mentor*innen begleiten die Auszubildenden bei deren beruflichen, schulischen und persönlichen Weiterentwicklung.

Kontakt

Stefanie Heipieper
030 634 99 87 13
stefanie.heipieper [at] studio2b.de

Downloads
Wie funktioniert das Mentoringprojekt?

Du machst eine Ausbildung im Bereich Logistik, Recht, Sicherheit, Technik oder Verkehr? Du brauchst Unterstützung beim Lernen, bei privaten Themen (z.B. der Wohnungssuche) oder hast ein Problem im Ausbildungsbetrieb?

Das sind deine nächsten Schritte
Einen Termin vereinbaren

Über das Kontaktformular, per E-Mail oder telefonisch

Persönliches Einstiegsgespräch

Kennenlernen + Klärung der Ziele und Erwartungen

Matching mit Mentor*in

Azubi und Mentor*in lernen sich kennen

Das Projekt „MISA – Mentoring Initiative Starke Azubis“ ist ein Projekt im Rahmen des Landesprogramms Mentoring, das aus Mitteln der Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales und Frauen gefördert wird.

Sage Hallo!

Haben wir dein Interesse geweckt? Bitte zögere nicht, uns anzusprechen. Wir freuen uns auf dich!

Stefanie Heipieper