Gemeinsam für mehr Fachkräfte

Für das „Netzwerk Regionale Ausbildungsverbünde Berlin“ koordinieren wir den Regionalen Ausbildungsverbund Charlottenburg-Wilmersdorf.

Aufgabe des NRAV ist es, vor Ort kleine und mittelständische Unternehmen bei der Fachkräftesicherung durch Ausbildung zu unterstützen. Neben der Vernetzung aller beteiligten Akteur*innen für Information und Erfahrungsaustausch bietet der RAV Charlottenburg-Wilmersdorf Unternehmen Informationen und Beratungsangebote:

  • … zum Einstieg in Ausbildung
  •  … im Vorfeld von Ausbildung beim Ausbildungsmarketing und bei der Suche nach Bewerber*innen
  • … während der Ausbildung beim unternehmensinternen Ausbildungsprozess und bei Problemen mit Auszubildenden,
  • … bei Fragen rund um das Thema Schulkooperationen und Schüler*innenpraktika.

Netzwerkpartner*innen des RAV Charlottenburg-Wilmersdorf sind Unternehmen und Unternehmensnetzwerke, Institutionen wie die Bundesagentur für Arbeit und Jobcenter Charlottenburg-Wilmersdorf, IHK und das Bezirksamt, Schulen sowie Einrichtungen und Projekte, die am Übergang Schule und Beruf aktiv sind.

Zum Kontakt- und Erfahrungsaustausch und zum Austausch aktueller Informationen rund um das Thema berufliche Erstausbildung und Fachkräftesicherung treffen sich die Netzwerkpartner*innen regelmäßig. Interessierte sind herzlich eingeladen zur Teilnahme am Jour Fixe des RAV Charlottenburg-Wilmersdorf, an dem sich regionale Institutions- und Unternehmensvertreter*innen zum Austausch über die aktuelle Situation und Entwicklung am (regionalen) Ausbildungsmarkt treffen.

Kontakt

Kim Karla Grether
+49 (030) 6349987-06
kim.karla.grether [at] studio2b.de

Weiterführende Links

Das Projekt „Netzwerk Regionale Ausbildungsverbünde Berlin“ wird gefördert wird gefördert aus Mitteln der Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales.

Haben Sie Fragen rund um die Ausbildung und Fachkräftesicherung?

Bitte sprechen Sie uns an.

Kim Karla Grether

E-Mail: kim.karla.grether[at]studio2b.de
Tel.: +49 (030) 6349987-06