Dozent*innen (w/m/d) für das Projekt "SchulCoaches"

Hallo, wir sind Studio2B!

Als Sozialunternehmen verfolgen wir das Ziel, die Berufsorientierung und die Berufsbildung moderner, kreativer und digitaler zu machen. An diesem Ziel arbeiten wir gemeinsam mit über 3.800 Schulen, 300 Unternehmen sowie einigen Bundesministerien und der Kultusministerkonferenz. Unser Team von derzeit 90 leidenschaftlich arbeitenden Kolleginnen und Kollegen setzt viele großartige Projekte im In- und Ausland um.

Der Bereich Schulische Berufsorientierung beschäftigt sich in unterschiedlichen Projekten mit dem vielseitigen Thema Berufsorientierung in Berlin. Jugendliche bilden dabei die Zielgruppe und werden durch hilfreiche Strategien, praxisnahe Veranstaltungen und individuelle Begleitung für den Übergang in Ausbildung oder Studium begeistert.

„SchulCoaches – Coaching-Programm für Schüler*innen der Sekundarstufe I für erfolgreiche Übergänge von der Schule in den Beruf“ unterstützt Berliner Schüler*innen aus den Klassenstufen 9 und 10 dabei, eine passende Ausbildung oder eine anderweitige Anschlussperspektive zu finden. Ziel ist es, Jugendliche mit der Unterstützung von SchulCoaches in Form von Einzelcoachings und Gruppenaktivitäten zu begleiten, um so ihre Stärken, Fähigkeiten und Potentiale zu erkennen und auszubauen und ihr Selbstvertrauen und ihr Selbstwirksamkeitsgefühl zu stärken. Hierbei werden zielgruppenorientierte und innovative Angebote zur Kompetenzfeststellung, Berufsorientierung sowie zur beruflichen Qualifizierung eingesetzt.
www.studio2b.de/thema/schuco/

Für das Projekt „SchulCoaches“ suchen wir zur Durchführung von praxisbezogenen Vorträgen und

Workshop-Einheiten Dozent*innen.

 Aufgabenbereich

  • Vorbereitung und Abhalten von praxisbezogenen Vorträgen zu einem spezifischen Berufsbild
  • Durchführung von praxisnahen Gruppenübungen mit berufsspezifischen Aufgaben
  • Ansprechpartner*in während der Praxisphase
  • Dokumentation der Ergebnisse

Anforderungsprofil

  • Wünschenswert sind erste Erfahrungen in der Berufsorientierung mit Schüler:innen
  • Fachliche, methodische und didaktische Kompetenzen in der Arbeit mit Jugendlichen
  • Souveränität im Umgang mit einer heterogenen Gruppe von Teilnehmenden
  • sensibler, wertschätzender Umgang mit den Teilnehmenden
  • Expertise in einem der Berufsfelder und in einem der Berufe:
    • Soziales (z.B. Erzieher:in oder Sozialassistent:in)
    • Pflege und Gesundheit (z.B. Kranken- oder Altenpfleger:in, Medizinsche:r Assistent:in)
    • IT (z.B. Gamedesigner:in, Assitent:in für Informatik, Programmierer:in, IT-Techniker:in)
    • Medien (z.B. Videoproduzent:in, Regisseur:in, Filmemacher:in, Fotograf:in, Mediengestalter:in, Grafikdesigner:in)
    • Kunst & Kultur (z.B. Modedesign)
    • Bau & Metall (Metallbau, Maurer:in, Kfz-Mechatronik, Zweiradmechniker:in, Elektoniker:in)
    • Wirtschaft & Verwaltung (Bankkauffrau/- mann, Einzelhandelskauffrau/-mann, Immobilienkauffrau/-mann)

 Wann – Wie – Wo

  • Am 11.11.2022 in der Zeit von 10-15 Uhr
  • An einer Integrierten Sekundarschule in Spandau
  • 60–90-minütiger Workshop (zuzüglich 1,5 – 2 Std. Vorbereitung)
  • Vergütung nachder derzeitigen Honorarverordnung für Lehrtätigkeiten (Gruppe 1.2-1.4.)

Bitte bewirb dich bis zum 02.10.2022 mit deinem Lebenslauf und Zeugnissen und sende dazu eine E-Mail an christine.moellers@studio2b.de

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung! Bitte komm bei Fragen gerne auf uns zu.

 

Das Schulcoaching in der Sekundarstufe I für erfolgreiche Übergänge von der Schule in den Beruf wird im Rahmen des EU-REACT-Programm, Förderinstrument 32, der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie durchgeführt und aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds im Land Berlin gefördert.